Über uns - E-Bikes, Fahrräder, Beratung, Verkauf und Service


  •  E-Bike`s  
  •  Zubehör  
  •  Fahrräder  
  •  Service  
E-Bikes`s und Fahrräder-
Individuell wie ihr Fahrer

__________________________________________________________________
E-Bikes`s und Fahrräder-
Individuell wie ihr Fahrer

Direkt zum Seiteninhalt

Über uns

Infotheke


Dem E-Bike gehört die Zukunft, davon sind wir überzeugt.

Von allen Seiten findet das Fahrrad allgemein immer mehr Beachtung und wird massgeblich zur Lösung der Verkehrsprobleme beitragen. Die Politik fördert den Radverkehr durch den Bau von Radwegen, Fahrradfahrerfreundlichen Regeländerungen, wie geplantem Tempo 30 innerorts und vielem Mehr.

Das e-Bike (gemeint ist damit das 25er Pedelec) kann das Auto auf Strecken bis mindestens 10 Km ersetzen.
Die Unterstützung verhilft auch demjenigen, der sich mit dem Fahrrad bisher nicht anfreunden konnte, zu ungeahntem Fahrspass.
Unter diesem Gesichtspunkt ist das e-Bike dem Fahrrad ohne Unterstützung deutlich überlegen. Das die Fitness und das Wohlbefinden von der Bewegung profitieren, ist ein angenehmer Nebenefekt.

Unser neues Konzept:
Das Hauptaugenmerk liegt auf dem Verkauf und der Wartung von E-Bike`s. Wir führen aber auch ein ausgesuchtes Sortiment an "normalen" Fahrrädern.

Unser Sortiment bietet eine breite Pallette von e-Bike`s und Fahrrädern vom preisbewussten Einsteigerrad bis bis zum bestens ausgestatten High-End Rad mit Getriebeschaltung. Unsere Spezialitäten-> Kompakträder mit 20" und vollgefederte Trekkingräder.

Alle Räder können probegefahren werden.

Überzeugen Sie sich von den Vorteilen unseres neuen Konzepts bei einem Besuch. Im Idealfall testen Sie auch gleich unsere Räder und lassen sich von der "neuen Leichtigkeit des Radfahrens" begeistern.

Ihre Fahrradspezialisten vom e-Bike Shop Grenzach
Christa und Thomas Schlageter




Historie



Gegründet wurde "Zweirad-Schlageter" im Juli 1987

von Christa und Thomas Schlageter durch die Übernahme von "Radsport Meier".
Elsa und Toni Meier führten das Geschäft damals bereits seit 25 Jahren.

1997 erfolgte, aufgrund der steigenden Nachfrage, der Umzug in modernere und grössere Räume in der Hauptstrasse in Grenzach-Wyhlen.

Bereits nach 3 Jahren wurden auch diese Räume zu klein. Ein weiterer Umzug in grössere Geschäftsräume wurde nötig.

Zum Jahreswechsel 1999/2000 erfolgte der Umzug zum jetzigen Standort in der Markgrafenstrasse 47.
In gleichen Jahr erforderte das stetig steigende Arbeitspensum die Einstellung weiterer Mitarbeiter.
Insgesamt absolvierten 3 Auszubildende ihre Lehre im Hause.

Zweirad-Schlageter beschäftigt heute 5 fest angestellte Mitarbeiter.

Im Jahre 2010 begann Stephan Schlageter, Sohn der Firmengründer, seine Ausbildung zum Zweirad-Mechaniker.
Diese beendete er erfolgreich 2012.

Ab 1. März 2014 wird das Geschäft von Stephan Schlageter als Pächter geführt. Die beiden Firmengründer bleiben als Angestellte im Betrieb.  

Zum 31.3.2020 kündigt der Pächter den Pachtvertrag. Ab September 2019 scheiden die Firmengründer aus dem Betrieb aus.

Seit November 2019 laufen die Vorbereitungen für die Wiedereröffnung des Geschäftes mit neuer Ausrichtung und neuem Firmennamen



Die Wiedereröffnung ist für den 7.4.2020 geplant.    

Die "CORONA"- Pandemie verhindert die Eröffnung zum geplanten Zeitpunkt.    

20. April 2020:
Unter strengen Vorsichtsmassnahmen startet der "normale" Verkauf und unsere Kunden können ohne Terminvereinbarung das Geschäft besuchen.
Vorgeschrieben sind:
-Gesichtsmasken, die Mund und Nase bedecken
-Mindestens 1,5 m Abstand zwischen den Personen
-Desinfektionsmöglichkeiten der Hände im Geschäft
-Plexiglas-Trennwand im Kassenbereich
-Reparaturräder stehen unberührt 1 Tag in "Quarantäne"
-Berührungsfreie Begrüssung
-Begrenzte Anzahl von Personen im Geschäft, um die Abstandsregeln einhalten zu können
-Häufiges Händewaschen
-Die Grenzen zu Frankreich und der Schweiz sind geschlossen
-Der geplante "Tag der offenen Türe" kann aufgrund der Pandemie-Verordnung nicht stattfinden
-Keine Werbemassnahmen, um die Anzahl der Kunden im Geschäft klein zu halten

Wir erfahren viele Solidaritätsbekundungen von Freunden und Kunden. Einige Kunden, die uns teilweise schon Jahrzehnte die Treue halten, kaufen vorab Gutscheine. Das Signalisiert uns, -wir kommen wieder- und hilft uns über die wirtschaftlich schwierige Zeit hinweg.







Zurück zum Seiteninhalt